Unsere Expertenrunde

Autoren der Hämotherapie

Die Ärzte und wissenschaftlichen Mitarbeiter aus allen Blutspendediensten des Deutschen Roten Kreuzes tragen mit ihren Artikeln regelmäßig zum Fachmagazin hämotherapie bei.
Hier finden Sie alle Informationen zu den Autoren und ihre Beiträge.

Möchten Sie als Autor für die hämotherapie aktiv werden? Sprechen Sie uns gerne an Hier finden Sie vorab unsere Autoreninformation.


PD Dr. med. Franz Wagner

fwagner@bsd-nstob.de

zurück

ist Hauptabteillungsleiter am Institut Springe des DRK-Blutspendedienstes NSTOB, verantwortlich für die Labordiagnostik am Institut Springe, einschließlich der Labordiagnostik aller Blutspenden im Bereich des DRK-Blutspendedienstes NSTOB, zugleich ist er Stufenplanbeauftragter und stellvertretende sachkundige Person für das Institut Springe.
Herr Dr. Wagner ist seit mehr als 15 Jahren im Fach der Transfusionsmedizin tätig, er ist derzeit Leiter der Sektion Immunhämatologie und -genetik der DGTI und wissenschaftlicher Leiter von immunhämatologischen Ringversuchen bei INSTAND. Während seiner Zeit in Ulm hat er sich intensiv mit der molekularen Grundlage der Rhesus-Blutgruppe beschäftigt und unter anderem die Ursache des „weak D“-Phänotyps und die Struktur des Rhesus-Lokus aufgeklärt. Seit 2003 beschäftigt er sich wissenschaftlich schwerpunktmäßig mit der Entwicklung von Genotypisierungsmethoden im Bereich der Blutgruppendiagnostik.

Beiträge

Beitrag
herunterladen

Immunhämatologische Besonderheiten bei Personen mit Migrationshintergrund

Themengruppe: sonstiges
Ausgabe: Ausgabe 26/2016
Beitrag
herunterladen

Verbesserung der Versorgung von Patienten mit seltenen Phänotypen durch systematische Spendersuche m

Beitrag
herunterladen

Versorgungssicherheit

Beitrag
herunterladen

Molekulare Diagnostik in der Immunhämatologie