Unsere Expertenrunde

Autoren der Hämotherapie

Die Ärzte und wissenschaftlichen Mitarbeiter aus allen Blutspendediensten des Deutschen Roten Kreuzes tragen mit ihren Artikeln regelmäßig zum Fachmagazin hämotherapie bei.
Hier finden Sie alle Informationen zu den Autoren und ihre Beiträge.


PD Dr. Christoph Gassner

zurück

Österreicher. Biologe. Doktorarbeit zur Phagen T1 DNAMethyltransferase in E.coli, Universität Innsbruck. Routine HLA- und nicht HLA Immungenetik (KIR, IL, TIM), 1994–2010, Blutspendedienst Innsbruck. Seit 2006 Erfüllung der Qualifikation als (Co)Director HLA entsprechend EFI, seit 2007 Fachimmungenetiker mit der Ermächtigung für die Weiterbildung entsprechend DGI. PostDoc zur genomischen Organisation und zum Polymorphismus von KIR, 1999, Fred Hutchinson Cancer Research Center/Seattle bei Daniel E. Geraghty. PostDoc zum KIR- und ILT-Poylmorphismus, 2000, Basel Institut für Immunologie bei Marco Colonna. Blutgruppen-Genetik, seit 1995 Entwicklung und Betreuung kommerzieller Blutgruppen-Genotypisierungs-Systeme basierend auf PCR-SSP und ab 2009 zusätzlich auf MALDI-TOF Massen-Spektrometrie. Habilitation zum Thema Blutgruppen-Genotypisierung mit Focus RHD-Genetik, 2005. Seit 2010 Leiter der Abteilung Molekulare Diagnostik und F&E an Blutspende Zürich. Seit 2008 Associate Editor des Journals „Transfusion Medicine and Hemotherapy”, und seit 2012 Mitglied der ISBT working party „Blood Group Terminology”, Kurator der Blutgruppen Lutheran (LU, BCAM) und John Milton Hagen (SEMA7A).

Beiträge

Beitrag
herunterladen

Molekulare Diagnostik in der Immunhämatologie