Unsere Expertenrunde

Autoren der Hämotherapie

Die Ärzte und wissenschaftlichen Mitarbeiter aus allen Blutspendediensten des Deutschen Roten Kreuzes tragen mit ihren Artikeln regelmäßig zum Fachmagazin hämotherapie bei.
Hier finden Sie alle Informationen zu den Autoren und ihre Beiträge.


Dr. med. Christof Geisen

cgeisen@blutspende.de

zurück

Dr. med Christof Geisen ist Facharzt für Transfusionsmedizin und Laboratoriumsmedizin mit den Zusatzbezeichnungen Hämostaseologie und Notfallmedizin.
Seit 2005 leitet Dr. Geisen am Institut für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie in Frankfurt am Main die Abteilungen für Immunhämatologie und Molekulare Hämostaseologie. Seine Weiterbildung zum Hämostaseologen absolvierte er an den Universitätskliniken in Bonn, Köln und Frankfurt am Main. Wissenschaftlich beschäftigt er sich mit den molekularen Grundlagen von Gerinnungsstörungen sowie deren Therapie. Einen besonderen Schwerpunkt bildet dabei die Pharmakogenetik der oralen Antikoagulation mit Vitamin-K-Antagonisten wie Marcumar® bzw. Coumadin®.



Beruflicher Werdegang

1984 - 1991
Studium der Humanmedizin in Aachen, Washington D.C. und Detroit

1991 - 1992
Klinik für Anästhesiologie der Universität Aachen

1993 - 1996
Weiterbildung zum Facharzt für Transfusionsmedizin an den Universitäten in Aachen und Bonn.

1997 - 2001
Weiterbildung zum Facharzt für Laboratoriumsmedizin an der Universität Köln

2001 - 2002
Konsiliararzt der Bioscientia, Institut für Laboruntersuchungen Ingelheim GmbH im Bürgerhospital in Frankfurt am Main

seit 2002
wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie der Universität Frankfurt am Main

seit 2005
Abteilungsleiter der Abteilungen für Immunhämatologie und Molekulare Hämostaseologie

2009
Berechtigung zur Führung der Zusatzbezeichnungen Hämostaseologie und Notfallmedizin

Beiträge

Beitrag
herunterladen

Leserfragen

Beitrag
herunterladen

Entwicklung einer PROFNAIT-PROphylaxe zur Prävention der fetalen / neonatalen Alloimmunthrombozytopenie (FNAIT)

Beitrag
herunterladen

Molekulargenetische Diagnostik bei seltenen angeborenen Gerinnungsstörungen und arrhythmogenen Herzerkrankungen

Themengruppe: sonstiges
Ausgabe: Ausgabe 27/2016
Beitrag
herunterladen

Regionalteil Baden-Württemberg - Hessen

Themengruppe: Regionalteile
Ausgabe: Ausgabe 05/2005
Beitrag
herunterladen

Radikale der molekulargenetischen Diagnostik bei erblichen Störungen der Blutgerinnung

Beitrag
herunterladen

Anmerkungen zu Kapitel 4

Beitrag
herunterladen

Patient Blood Management Studie: Sicherheit und Effizienz eines Patient Blood Management (PBM)-Programm

Beitrag
herunterladen

Molekulare Diagnostik und Pathophysiologie:

Themengruppe: Hämostaseologie
Ausgabe: Ausgabe 14/2010
Beitrag
herunterladen

Hämorrhagische Diathesen - Teil 2

Beitrag
herunterladen

Hämorrhagische Diathesen - Eine Übersicht