Unsere Expertenrunde

Autoren der Hämotherapie

Die Ärzte und wissenschaftlichen Mitarbeiter aus allen Blutspendediensten des Deutschen Roten Kreuzes tragen mit ihren Artikeln regelmäßig zum Fachmagazin hämotherapie bei.
Hier finden Sie alle Informationen zu den Autoren und ihre Beiträge.


Dr. rer. medic. Markus Thomas Rojewski

markus.rojewski@uni-ulm.de

zurück

Dr. rer. medic. Markus Thomas Rojewski ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Transfusionsmedizin des Universitätsklinikums Ulm.
Dr. Rojewski studierte Biologie an der Universität Karlsruhe und fertigte seine Diplomarbeit im Bereich Entwicklungsbiologie am European Molecular Biology Laboratory (EMBL) in Heidelberg an. Nach einem Stipendium der Schering Forschungsgesellschaft im Bereich Entwicklungsbiologie am Institut für Genetik und Toxikologie des Forschungszentrums Karlsruhe wechselte er zunächst zum Universitätsklinikum Ulm und dann zur Freien Universität Berlin, wo er seine Promotion über den Wirkmechanismus von Arsentrioxid bei malignen Leukämie- und Lymphomzelllinien anfertigte. Seit Dezember 2002 arbeitet er auf dem Gebiet der adulten Stammzelltherapie. Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Entwicklung von Verfahren zur Herstellung mesenchymaler Stromazellen aus unterschiedlichen Geweben und deren Einsatz als klinische Prüfparate in der regenerativen Medizin.

Beiträge

Beitrag
herunterladen

Plättchenlysat (PL) aus Thrombozytenkonzentraten als pharmazeutischer Hilfsstoff im Sinne einer optimierten Verwendung von Blutprodukten

Beitrag
herunterladen

Adulte Stammzellen: