Unsere Expertenrunde

Autoren der Hämotherapie

Die Ärzte und wissenschaftlichen Mitarbeiter aus allen Blutspendediensten des Deutschen Roten Kreuzes tragen mit ihren Artikeln regelmäßig zum Fachmagazin hämotherapie bei.
Hier finden Sie alle Informationen zu den Autoren und ihre Beiträge.


Prof. Dr. rer. nat. Stefanie Dimmeler

zurück

Prof. Dr. rer. nat. Stefanie Dimmeler ist Professorin für Experimentelle Medizin und seit 2001 Leiterin der Abteilung für Molekulare Kardiologie am Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main.
Stefanie Dimmeler studierte Biologie in Konstanz und wurde dort 1993 promoviert. Nach einem 2-jährigen Fellowship in der Abteilung für Biochemie und experimentelle Chirurgie der Universität Köln, kam sie 1995 als Wissenschaftliche Assistentin C1 an die Medizinische Klinik III für Kardiologie unter Leitung von Herrn Professor Zeiher, wo sie 1998 für experimentelle Medizin habilitierte. Ihre Forschung fokussiert sich besonders auf die Biologie der Endothelzelle, einschließlich der Signaltransduktion, Apoptose und Erneuerungsprozessen in Gesundheit und Erkrankung. Prof. Dimmeler hat neue Signaltransduktionswege beschrieben, die die Synthese und Freisetzung des Endothelschutzfaktors Stickoxid (NO) regulieren. Zusammen mit Prof. Zeiher hat sie Forschungsergebnisse aus dem Labor bis zur Anwendung am Krankenbett gebracht, was derzeit in den abgeschlossenen und laufenden klinischen Studien zur Progenitorzelltherapie bei kardiovasklären Erkrankungen gipfelt.

Beiträge

Beitrag
herunterladen

Stammzellen nach Myokardinfarkt - was ist gesichert?!