Unsere Expertenrunde

Autoren der Hämotherapie

Die Ärzte und wissenschaftlichen Mitarbeiter aus allen Blutspendediensten des Deutschen Roten Kreuzes tragen mit ihren Artikeln regelmäßig zum Fachmagazin hämotherapie bei.
Hier finden Sie alle Informationen zu den Autoren und ihre Beiträge.


Dr. jur. Arnd Pannenbecker

zurück

wurde am 08.01.1968 in Ratingen geboren. Nach Abschluss des Studiums der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln im Jahre 1994 promovierte er am dortigen Institut für Versicherungsrecht mit der Arbeit „Produktrückrufpflicht und Kostenersatz in der Haftpflichtversicherung“. Im Anschluss an das 2. Juristische Staatsexamen vor dem Landesjustizprüfungsamt Nordrhein-Westfalen war er seit Januar 1999 in Köln als Rechtsanwalt tätig. Seit Januar 2001 ist Dr. Pannenbecker Rechtsanwalt im Stuttgarter Büro der Kanzlei Kleiner Rechtsanwälte. Er gehört dieser Sozietät seit Januar 2003 als Partner an.
Die anwaltliche Tätigkeit von Herrn Dr. Pannenbecker ist auf das Gesundheitsrecht (Arzneimittelrecht, Medizinprodukterecht und angrenzende Rechtsgebiete) fokussiert. Herr Dr. Pannenbecker ist Mitglied des Rechtsausschuss des Bundesverbands der pharmazeutischen Industrie e. V. (BPI) sowie in den Arbeitsgruppen „Advanced Therapies“ und „Auslegungsfragen AMG und Werberecht“ des BPI engagiert. Er hat als Einzelsachverständiger an den Anhörungsverfahren vor dem Gesundheitsausschuß des Deutschen Bundestages im Rahmen der 14. AMG-Novelle und des Gewebegesetzes teilgenommen und publiziert regelmäßig zu Themen des Gesundheitsrechts (u. a. Mitautor des neuen AMG-Kommentars „Kügel/Müller/Hofmann“, Verlag C. H. Beck, und Autor des Kapitels „Medizinprodukterecht“ des Münchener Anwaltshandbuchs Medizinrecht, Verlag C. H. Beck).

Beiträge

Beitrag
herunterladen

Rechtliche Rahmenbedingungen für die Herstellung und das Inverkehrbringen von hämatopoetischen Stammzellpräparaten