Unsere Expertenrunde

Autoren der Hämotherapie

Die Ärzte und wissenschaftlichen Mitarbeiter aus allen Blutspendediensten des Deutschen Roten Kreuzes tragen mit ihren Artikeln regelmäßig zum Fachmagazin hämotherapie bei.
Hier finden Sie alle Informationen zu den Autoren und ihre Beiträge.


Dr. med. Ludwig Hartmann

zurück

Jahrgang 1957, studierte an der Universität Bonn und promovierte hier im Bereich der Transplantationsmedizin. Er betreute bereits während seiner Assistenzzeit freiberuflich und später im ärztlichen Stab des DRK-Blutspendedienst West langjährig Blutspendetermine, wirkte hier von Beginn an beim Aufbau der Hämapheresestationen mit und koordinierte unter anderem innovative Projekte, wie z. B. die mobile Plasmapherese. Weitere Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind die praxisnahe Umsetzung der gesetzlichen Rahmenrichtlinien in den internen Verfahrensanweisungen, die langjährige Pflege des ärztlichen Zulassungsalmanachs und die Klärung zulassungstechnischer Einzelfragen, vor allem bei pharmakologischen Fragestellungen zur Beurteilung von Spendermedikationen. Getragen durch seine engagierte Spenderkommunikation in allen Zulassungsfragen und im Beschwerdewesen gilt sein Interesse einer nachhaltigen Spenderbindung. Nicht zuletzt profitieren neue ärztliche Kollegen in ihrer Einarbeitung regelmäßig von seinem praktischen Erfahrungsschatz bei der ärztlichen Spenderbetreuung.